Archiv des Autors: Redaktion

Die neue Ausgabe der LEIPZIGER ZEITUNG. Foto: L-IZ.de

Frei nach Schiller: Die Gedanken sind nicht frei, wenn Einer nicht den Mut zur Freiheit hat

Ralf Julke, 22. Juli 2919: Die neue Ausgabe Nr. 69 ist da, und manchmal schält sich erst beim Lesen der frisch gedruckten „Leipziger Zeitung“ heraus, wo eigentlich der Schwerpunkt des Monats lag. Oder liegt. Welches Thema wirklich die Stadt oder gleich die ganze Gesellschaft tatsächlich bewegt hat. Nicht nur aufgeregt, … Weiterlesen

Eine Abschiebung am 9. Juli 2019 in der Hildegardstr. gibt den Blick auf gravierende Fehler frei. (Demo dazu am 10. Juli 2019) Foto: L-IZ.de

Bei Nacht und Nebel

Auszug aus der aktuellen LEIPZIGER ZEITUNG, seit Freitag 19. Juli 2019 im Handel: Die deutsche Mehrheitsgesellschaft bemerkt es nicht wirklich, doch es verschwinden Menschen in diesem Land. Über Nacht, einfach so, auf behördliche Anweisungen hin von der Polizei zum Flughafen gebracht und quer durch Europa verschickt. Eine Situation, die viele … Weiterlesen

Leipziger Zeitung 66: Wo ein Wille ist … zwei Wahlen stehen vor der Tür

Ralf Julke, 25. April 2019: Am 26. Mai ist Kommunalwahl, verknüpft mit der Europawahl, einer Europawahl, bei der es tatsächlich mal wieder um Europa geht. Erstmals werden auch viele Leipziger wieder zur Europawahl gehen mit dem leichten Summen im Kopf: Es könnte ja doch wichtig sein. Und im Leipziger Stadtrat, … Weiterlesen

Die neue Leipziger Zeitung Nr. 55. Foto: Ralf Julke

Leipziger Zeitung Nr. 55: Verweigerte Verantwortung, gefährliche Jahnallee, verkorkstes Bildungswesen und Leipzig im Weltkrieg

Ralf Julke, 25.05.2018: Es ist keine traurige Zeitung geworden, auch wenn wir ein trauriges Aufmacher-Foto für die neue „Leipziger Zeitung“ gewählt haben. Denn der tragische Unfall am Martin-Luther-Ring hat ja nur gezeigt, wie gefährlich Radfahren in Leipzig ist. Gefährlicher als noch vor wenigen Jahren, denn es sind nicht mehr Weiterlesen

Die LZ Nr. 52 beschäftigt sich nicht nur mit „Opfern & Tätern“: Warum so eilig oder Wie wird man wieder Herr seiner Zeit?

Ralf Julke, 22.02.2018: „Warum so eilig?“, fragt Michael Freitag gleich im Editorial zur neuen „Leipziger Zeitung“ Nr. 52, die schon heute Abend ausgefahren wird an die bekannten Verkaufspunkte. „Was für eine Hast in dieser Welt. Die Ereignisse überschlagen sich scheinbar und zwischendurch wird medial eingeordnet, nachgefragt, kommentiert und berichtet.“ Und Weiterlesen